Auf dem Headbangers Open Air arbeiten?

Ahoi. Ich bin der Matze und schreibe seit Jahren den Dienstplan für das Headbangers Open Air. Momentan ist die Anzahl der Helferinnen sehr dünn.

Wir waren in der Vergangenheit gut aufgestellt in der Crew. Leider ist Corona auch nicht an uns spurlos vorbeigegangen, und viele von uns, die in der Veranstaltungsbranche etc. tätig waren, mussten sich umorientieren. Nebenbei wurde dann auch geheiratet, Babys gemacht oder man hat einfach keine Lust mehr.

Wenn du dir vorstellen kannst, uns ein paar Stunden/Tage deiner kostbaren Zeit/Arbeitskraft nüchtern zu schenken, dann melde dich bei mir unter: headbangers-open-air@tourleben.de

Alle Aufgaben werden nüchtern ausgeführt. Wir legen Wert auf einen freundlichen und entspannten Umgang mit unseren Gästen. Du auch? Mehr dann im Austausch per Mail.

https://headbangers-open-air.de

Kommentieren

Teilen

Blizzarrrd Festival 14.07 – 16.07.2022

Endlich wieder Festival! Das Blizzarrrd Festival ist ein ganz besonderes: Es findet zum ersten Mal statt. Geplant war es schon viel früher, musste aber aufgrund von Corona mehrmals verschoben werden.

Drei Tage Festival mit so amtlichen Bands wie Battle Beast, Jinger, Mono Inc. und Emil Bulls werde ich mir nicht entgehen lassen. Da ich ebenfalls ein bisschen etwas von Festival Orga verstehe, werde ich Geduld mitbringen und dem ganzen eine echte Chance geben. Vielleicht sehen wir uns vor Ort?

Weitere Infos erhaltet ihr auf: www.blizzarrrd-rock.de

Kommunikation ist einfach alles!

In der Partnerschaft, im Job, im Leben. Als Mensch und Erzieher stelle ich immer wieder fest, dass eine so vermeintlich einfache Sache so verdammt kompliziert ist, und oftmals komplett aus dem Ruder läuft. Die Kommunikation! Ein guter Grund, um meine persönliche “Bibel” der Kommunikation zu empfehlen. Genau! Miteinander reden, Band 1 von Friedemann Schulz von Thun. Würden mehr Menschen dieses Buch lesen und verinnerlichen, dann würde es viele Probleme gar nicht erst geben. Meine Meinung!

Arbeiten auf einem Metal Festival?

www.headbangers-open-air.de

Einigen ist bekannt, dass ich seit vielen Jahren den Dienstplan für das Hörnerfest und das Headbangers Open Air schreibe. Momentan ist die Anzahl der Helferinnen für das Headbangers Open Air noch sehr dünn.

In der Vergangenheit waren wir personell gut aufgestellt in der Crew. Leider ist Corona auch nicht an uns spurlos vorbeigegangen, und viele von uns, die in der Veranstaltungsbranche etc. tätig waren, mussten sich umorientieren. Nebenbei wurde dann auch geheiratet, Babys gemacht oder man hat einfach keine Lust mehr.

Wenn du dir vorstellen kannst, uns ein paar Stunden/Tage deiner kostbaren Zeit/Arbeitskraft nüchtern zu schenken, dann melde dich bei mir.

Aufgaben können sein:

-Parkplatzeinweisung, Bändchen Ausgabe, Grabenwache, Backstagetor Kontrolle etc.

Anforderungen:

Alle Aufgaben werden nüchtern ausgeführt. Wir legen Wert auf einen freundlichen und entspannten Umgang mit unseren Gästen. Generell sind wir anpacken und ziehen voll durch. Du auch? Mehr zu den Konditionen dann im Austausch per Mail (nosferatu2005(ät)gmail.com

Fynn Kliemann und ich

Was haben Fynn Kliemann und ich gemeinsam? Gar nichts. Krise sehe ich maximal als Chance (an sich) zu wachsen. Geil? Nein! Okay, er macht oder hat in Textilien gemacht, ich mache in T-Shirts und Hoodies und anderen “nice to have’s.” Meine Firma heißt nicht Global Tactics, sondern ich lasse Druck, Abwicklung und Versand von Spreadshirt abwickeln. Nicht von Oderso und sonst wem. Die transparenten AGB könnt ihr euch selbstverständlich vor jedem Kauf durchlesen.

Und apropos “geil” und so:

Natürlich im Bekleidungsshop zu haben:)

Kickstart Passives Einkommen

Wer träumt nicht auch vom passiven Einkommen?

https://www.digistore24.com/redir/308794/Syltmatze/

Was du von diesem Buch erwarten kannst:

  • Die Berichte von realen Menschen, die es gepackt haben, sich ein passives Einkommen aufzubauen.
  • Ratschläge vom Online Business Mastermind Thomas Klußmann, wie man im Alleingang schnell ein lukratives Business baut.
  • Unterschiedliche Geschäftsmodelle, die einem zu passivem Einkommen verhelfen.
  • Einfach: Das Buch ist leicht verständlich geschrieben. Keine graue Theorie!
  • Kein Blabla: In diesem Buch stehen wahre Geschichten, keine unrealistischen Versprechen!

Was dieses Buch nicht ist: 

Dieses Buch ist keine Anleitung, um schon morgen ohne Arbeit im Geld zu schwimmen. Wer dir so etwas verspricht, ist definitiv unseriös!

Trotzdem: Ja, auch du kannst dir ein attraktives Einkommen aufbauen. Es ist möglich. Doch dafür ist Geduld, Zeit und auch Arbeit nötig.

Vom Traumurlaub bis zur finanziellen Freiheit ist für dich ab jetzt alles drin. Es liegt an dir.

Wer durchhält – auf den wartet ein sehr attraktives Nebeneinkommen, das dir so einiges ermöglichen wird. 

Sicher dir jetzt “Kickstart Passives Einkommen” >>*

In diesem Buch erfährst du, wie andere es geschafft haben, sich ein attraktives Nebeneinkommen im Internet aufzubauen 一 und wie dir das auch gelingt.

PS: “Kickstart Passives Einkommen” wird dich nicht über Nacht reich machen, aber es kann dir zeigen, wie du mit Spaß an der Sache zu einem attraktiven Nebeneinkommen kommst.

Das Buch erhältst du gratis! Lediglich die Versandkosten sind zu zahlen. Über den oberen Affiliate-Link erhalte ich bei jeder Bestellung eine kleine Provision (die nicht zu deinen Lasten geht). Matthias

 

Sofortbedürfnisse und Fischbrötchen

Glücksspielgerät in der Kindergrippe

Merle möchte vorbei. Vorbei an Lukas. Schnell! Lukas trippelt mit unbeholfenen Schritten auf der Stelle. Das geht Merle nicht schnell genug. Schubs. Lukas landet auf dem dank Windel (noch) gut gepolsterten Boden der Tatsachen und schreit. Merle ist das egal. Merle hat ein Ziel in ihrer kleinen Welt der kindlichen Sofortbedürfnisse: das Holzschiff!

Lukas schreit noch immer. Mit Schnuller im Mund ziemlich schwierig. Also wird Schnulli ausgespuckt. Schreien, trösten und beruhigen und Schnulli`s abwaschen. Und darauf achten, dass Kinder wie Merle nicht “über Bord gehen.”

Ich bin angekommen. Wieder einmal kreuzt mein beruflicher Weg eine Reha Klinik. Auf Sylt war ich schon. Da war der Weg in den Pausen zum Fischbrötchen nicht zu schaffen. Hier schon. 5 Euro.

Fortsetzung folgt…

Mein wilder Garten und ich

Ich besitze in Lübeck seit der Aufgabe meines Kleingartens 2021 ein Gartengrundstück in Lübeck an der Trave. Kein Kleingartenverein und keine “lästige” Gemeinschaftsarbeit:). Aber auch keine Infrastruktur (Wasser, Strom). Das schreckt mich jedoch nicht, auch wenn das komplett von stacheligen Brombeerpflanzen umgebene Grundstück eine Herausforderung ist.

Unterstand zur Regenwassergewinnung

Eine Terrasse war bereits vorhanden. Ich habe mich entschieden, über einen Teil von ihr einen Unterstand zu bauen, um über die geneigte Dachfläche Regenwasser zu sammeln.

Bereits im vergangenen Jahr hatte ich einen Unterstand begonnen, jedoch den Durchmesser der tragenden Balken falsch eingeschätzt. Nun also die Korrektur.

Unterstand mit Sitzecke

Wie man sieht, habe ich Teile eines missglückten Schuppenaufbau Projektes und alte Bitumen Wellplatten weiter verwendet. Sehr wahrscheinlich läuft es rechts und links auf Regenrinnen hinaus. Sehr wahrscheinlich werde ich einen 1000 Litern IBC Tank aufbauen, um für die trockenen Sommermonate genug Gießwasser zu haben.

Mein erster gepflanzter Golden Delicious

Kennt ihr eigentlich schon “Mein erster Kleingarten?”

Zeitarbeit Erzieher: Eine kleine Bilanz

Seit Mitte Februar arbeite ich selbstgewählt für eine Zeitarbeit Firma. Der erste Einsatz fand in einer KITA statt. Mit den Kindern war die Arbeit angenehm, mit einigen Kolleginnen, zumindest phasenweise, anstrengend. Die Erwartungshaltung wurde nicht gut kommuniziert und einige Kolleginnen waren im Umgang mit mir sehr wortkarg. Positiv anzumerken ist, dass s die Struktur und die Lust auf Projekte und Gärtnern mit den Kindern um Längen besser gewesen ist als in der KITA wo ich bis Ende der letzten Woche eingesetzt gewesen bin.

Diese KITA war für mich mit dem Fahrrad zu erreichen. Wunderbar bei den gestiegenen Lebenshaltungskosten. Der Umgang mit mir und zwei weiteren Erziehern (auf Zeit) sehr freundlich. Dachte ich zumindest, bis man mir drei Wochen vor Ablauf meines Einsatzes in einem Gespräch mitteilte, dass man mich nicht mehr benötigen würde. Begründung war, dass die Kollegin, mit der ich zusammengearbeitet habe, ein schlechtes Bauchgefühl hätte, wenn sie um 13 Uhr nach Hause gehen würde und ich mit den Kindern alleine wäre. Begründet wurde dieses nicht, und weder hat die Kollegin mit mir gesprochen, was dieses “von-bis Bauchgefühl” bedeutet, noch es mir nach dem Gespräch mit der Leitung erklärt, da sie sich im Urlaub befand. Immerhin, das war mir wichtig zu erfahren, stand nicht im Raum, dass ich mich Kindern unsittlich genähert hätte.

Alle haben miteinander gesprochen, nur mit mir wurde erst zum Schluss erst gesprochen. Ein Beispiel, welches in meinem Projekt “Notfallbuch für ErzieherInnen” einen der oberen Plätze verdient hat.

Sicherlich hätte ich noch ganz andere Geschützte auffahren können, aber da ich nur begrenzte Zeit geplant war, habe ich mir und der Einrichtung das erspart. Immerhin weiß ich nun, dass ich mich bei dieser Einrichtung nie bewerben werde. Ich habe mir mittlerweile zusammengereimt, dass die Kollegin ihre Arbeit torpediert gesehen hat, da ich ein paar mal ihr installiertes “Traumreise Angebot” nicht durchgeführt habe. Wenn sie nachgefragt hätte, wäre meine Erklärung gewesen, dass es die anderen Kolleginnen gewesen sind, die mich aufgefordert haben, das Angebot nicht durchzuführen, da aufgrund von Personalknappheit gemeinsames Aufsicht führen draußen angesagt wäre. Da ich mir nichts zuschulden kommen lassen habe, verbrachte ich drei Tage voll bezahlt auf Abruf zu Hause/im Garten.

Ab morgen werde ich dann in Grömitz arbeiten, für einige Wochen. Auf ein neues:).

Gasstopp Deutschland: kochen mit Raketenofen

Da ich im Leben immer gerne einen Plan B und meistens auch ein Plan C habe, mache ich mir natürlich über die aktuelle Entwicklung in Deutschland Gedanken. Da wir in der Wohnung mit Gas heizen und kochen, zugleich aber auch gerne campen, habe ich mir einen Raketenofen besorgt. Nur weil wir jetzt noch Gas haben, heißt es nicht, dass wir im kommenden Winter noch Gas haben. Vorsorge zu betreiben ist besser, als den Entwicklungen schutzlos ausgeliefert zu sein.

Der Raketenofen macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Er wird mit Holz betrieben. Das Oberteil ist aus Gusseisen. Mit den richtigen Töpfen und Pfannen sollte Kochen kein Problem sein. Ich werde Himmelfahrt einen Test vornehmen. Über den unteren Affiliate-Link kommt ihr zu einem Raketenofen, der bei Amazon zu einem vertretbaren Preis erhältlich ist.